Herzratenvariabilität

Datum/Zeit
09/10/2019
14:30 - 16:00
0 freie Plätze

Veranstaltungsort
N4.01

Prof. Dr. Jürgen Lorenz, HAW Hamburg
Unser Herz schlägt nicht starr wie eine Maschine, sondern unregelmäßig. Dieses Phänomen nennt man Herzratenvariabilität (HRV). Es spiegelt die Anpassungsfähigkeit des Herzens wider, die Pumpleistung auf innere und äußere Anforderungen schnell und optimal abzustimmen. Ein Verlust der HRV gilt als Risikozeichen ernsthafter Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems. Ein gesunder Lebensstil sowie Techniken im Umgang mit Stress fördert die HRV, die einfach über ein Elektrokardiogramm erfasst werden kann.
In diesem Workshop werden die Teilnehmer*innen mit der Theorie und der Messtechnik der HRV vertraut gemacht und können durch Messungen an sich selbst den Einfluss von Atemübungen und leichten mentalen und körperlichen Anstrengungen auf die HRV kennenlernen.

20191009_Workshop_Lorenz

Kontakt: juergen.lorenz@haw-hamburg.de