Chancen und Risiken des Diversity Managements in Hochschulen und Unternehmen

Datum/Zeit
11/11/2020
14:30 - 16:00
47 freie Plätze

Veranstaltungsort
Online-Workshop

Wiebke Arps, Techniker Krankenkasse 

Die Welt verändert sich durch Globalisierung, Mobilität und Digitalisierung und stellen Hochschulen und Unternehmen vor neue Herausforderungen. Die Grundvoraussetzung, um das Thema Diversity im Unternehmen voranzubringen, ist die Förderung von Zusammenarbeit und einer gesunden Unternehmenskultur. Gemeinsame Werte sind der Nährboden für einen starken Zusammenhalt in Hochschulen und Unternehmen, der Vielfalt fordert und fördert. Das stärkt nicht nur im Wettbewerb nach außen, sondern spielt auch eine wichtige Rolle für ein nachhaltiges Gesundheitsmanagement in Hochschulen und Unternehmen. Gute soziale Beziehungen fördern die Gesundheit der Studierenden wie auch der Beschäftigten. Deshalb ist es wichtig, Vielfalt aktiv zu fördern und Hürden, wie beispielsweise eine unbewusste Voreingenommenheit, gemeinsam zu überwinden.

Dieser Workshopbeitrag zu den Grundlagen eines Diversitymanagements aus Sicht einer Krankenkasse und die anschließende gemeinsame Diskussion sollen zu diesem auch politisch sehr aktuellen Thema Anregungen für den eigenen Umgang mit der Thematik geben.

Buchungen